Winzersekt vom Forster Winzerverein

Für den Grundwein werden gezielt die besten Trauben eines Jahrgangs und einer Lage gelesen. Nach einer mindestens neunmonatigen Reifung auf der Hefe entwickelt sich ein fruchtiger Geschmack und das feinperlige Mousseux, das einen einzigartigen Genuß garantiert. Während der Rieslingsekt brut mit einer Restsüsse von 7g/l sich durch eine feine, fruchtige Säure auszeichnet, verleiht 18g/l Restsüsse seinem “extra trocken“ ausgebauten Pendant eine stark fruchtbetonte Note.

Weingut Clemens Busch

Weingut Clemens Busch – Bioweinbau seit 1984. 16 ha Weinberge, davon der größte Teil in der Spitzenlage Pündericher Marienburg werden heute von Clemens, Rita und Johannes bewirtschaftet. Von den zahlreichen großen Gewächsen haben wir uns für das GG Fahrlay 2017 entschieden. Dicht, mineralisch, Noten von kandierten Früchten und feine Fruchtaromen. Ein trinkreifer Riesling, der aber auch noch Reifepotential birgt. Daneben führen wir noch die drei Klassiker vom Weingut: Gutsriesling und Riesling vom grauen und roten Schiefer.

Federweisser

Der Federweisser ist da!
Gestern hat die Spedition uns süssen Most geliefert, der heute schon wunderbar gärt. Wir füllen unseren Federweisser jeden Tag im Geschäft frisch ab. So können wir garantieren, daß wir einerseits keinen Traubensaft und anderseits keine völlig durchgegorene Ware verkaufen. Der Federweisser ist immer schön süß mit einer leicht prickelnden Kohlensäure.
Ein Tipp für die, die es gerne etwas herber lieben: kaufen Sie den Federweisser einen Tag bevor Sie ihn trinken wollen und lassen Sie ihn über Nacht ungekühlt.

Ein Liter kostet 4,20 €, dazu kommen noch 0,30 € Flaschenpfand.  Nicht etikettierte Literflaschen nehmen wir auch zurück.

Unseren Federweisser erhalten Sie übrigens auch bei der Landmetzgerei Terhardt in Laach. Glasweise, mit einen schönen Stück Flammkuchen können Sie ihn in der Cafepause in der Karl-Oberbach-Strasse genießen.

Demeter Weine

Wir haben zwei neue Weine vom Demeter Weingut Gysler aus Rheinhessen in unser Sortiment aufgenommen! Einen Grauburgunder und eine Scheurebe. Beides frische, junge trockene Weine mit einem moderaten Alkoholgehalt. 12% der Grauburgunder und 11,5% die Scheurebe.

Feinkost

Wir haben unser Feinkost – und Delikatessensortiment vergrößert. Neu sind verschiedene Honigsorten, Marmeladen aber auch Chutneys aus Feigen oder Mango und feine Schokolade aus Belgien oder Nougat aus Frankreich. Weitere Öl- und Essigsorten verbreitern unser Angebot in diesem Segment. Alle Feinkostartikel finden Sie in der Preisliste.

Neu: Vaison la Romaine

Neu von der Côtes du Rhône sind drei Weine aus Vaison La Romaine:

Der Rosé der Cave La Romaine reift in mediterranem Klima. Der lehmige Kalksandsteinboden verleiht dem Wein eine einzigartig frische, minerale Qualität, die die Cuvée aus Grenache und Cinsault zu einem wahren Durstlöscher an heißen Sommertagen macht.

Die purpurrote Cuvée aus 60% Grenache und 40% Syrah weist eine fein ausbalancierte Basis aus milden Tanninen auf. Ein Wein, der für ein gutes Essen geeignet ist, aber auch für den Genießer, der sich das eine oder andere Glas gönnen möchte.

Den Winzern aus Vaison La Romaine ist mit dem Côtes du Rhône Villages mit ausgewählten, vollreifen Trauben und einer strengen Vinifizierung im Keller ein außergewöhnlicher Wein gelungen, der mit der Goldmedaille des Concours des Vins d‘Orange ausgezeichnet wurde.

Mehrwertsteuersenkung

Bis Ende des Jahres wird die Mehrwertsteuer auf 16% bzw. 7% gesenkt. Beim vollen Steuersatz entspricht das einer realen Senkung um ca. 2,5%.

Es wäre ein großer Aufwand, alle Preisschilder und die Preisliste für diesen überschaubaren Zeitraum zu ändern.Den Vorteil geben wir daher mit einem Rabatt von 2,5% an der Kasse bzw. auf der Rechnung weiter.

Beispiel: ein Wein, der im Regal mit 11,90 € ausgezeichnet ist, kostet Sie am Ende 11,60 €.

 

Öffnungszeiten und Lieferservice

Ab dem 12. Mai ist das Geschäft wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Den Lieferservice erhalten wir aufrecht. Die Lieferungen erfolgen nach 19 Uhr oder am Vormittag zwischen 9 und 11 Uhr.

Öffnungszeiten und Lieferservice

Auch nach den erfolgten Lockerungen bleiben wir fürs erste bei den geänderten Öffnungszeiten. Vor allem aber halten wir den Lieferservice aufrecht. Ab 6 Flaschen liefern wir im Stadtgebiet Grevenbroich praktisch kontaktlos an die Haustür – unser kleiner Beitrag zur Bewältigung der Krise.

Weißwein 10,0 l

Für einen Gastronomen habe ich einen Vorrat an Vin de Pays de l’Herault 10,0 l.  Da das Restaurant zur Zeit geschlossen ist, biete ich diesen Wein für 30,00 € an.